Bericht der Badischen Zeitung

Frühe Bescherung für Schule und Vereine

Foto: Hans-Dieter Folles

TODTMOOS (fdh). Am Montagnachmittag war für vier Todtmooser Vereine und die Dr. Rudolf Eberle Schule Bescherung: Die Sparkassendirektoren der Sparkasse Hochrhein, Roland Supper und Michael Volz, der Todtmooser Filialleiter der Sparkasse, Wilhelm Hottinger, und Bürgermeister Herbert Kiefer, hatten zur Spendenübergabe beim Buswendeplatz bei der Todtmooser Schule eingeladen.

Direktor Roland Supper erläuterte zunächst den etwas ungewöhnlichen Ort der Spendenübergabe. Auf Anregung von Rektor Jörg Oehler wurde ein lange gehegter Wunsch der Schule verwirklicht, bei der Schule einen besonderen und gleichzeitig zweckmäßigen Hinweis auf die Schule zu schaffen. Die von der Sparkasse gespendete Stele aus Edelstahl ist äußerst praktisch, und zwar wird im Wechsel der Leuchtanzeige die Uhrzeit und die aktuelle Temperatur angezeigt.

Die Gesamtsumme der Spende in Höhe von 3 200 Euro an Todtmooser Vereine ging in Abstimmung mit der Todtmooser Gemeindeverwaltung und dem Gemeinderat an die vier Todtmooser kulturellen Vereine, das Akkordeon-Orchester Todtmoos, die Trachtengruppe Todtmoos, die Trachtenkapelle Todtmoos und den Musikverein Todtmoos-Weg. Mit den Spenden wird den Vereinen die Anschaffung von Instrumenten, Trachten und Noten ermöglicht.

Wednesday the 15th - Custom text here - Free Joomla 3.5 Templates.